Doppellhaushälfte in der Gemeinde Göda

DE-02633 Göda
Logo Doppellhaushälfte in der Gemeinde Göda
  • Kaufpreis: 39.000,00 €
  • Wohnfläche: ca. 76,00 m²
  • Grundstück: ca. 460,00 m²
Beschreibung

Beschreibung

Hier wird eine Doppelhaushälfte mit Garage in der Ortslage Muschelwitz verkauft. Es wurde 1955 erbaut und nach 1991 teilweise modernisiert. Das Haus ist voll unterkellert. Hier befindet sich ein Vorratskeller und wurden die Öltanks für die Ölöfen untergebracht. Ebenso wird hier ein Waschraum von beiden Eigentümern des Hauses gemeinsam genutzt einschließlich der Treppe zum Garten. Im EG sind eine Küche und 2 Wohnräume sowie WC vorhanden. Ein Bad mit Wanne und Waschtisch befindet sich im Dachgeschoss. 2 weitere Wohnräume sind im DG angeordnet. Das eingefriedete Grundstück mit 460 m² ist entlang der Straßenfront mit der Doppelhaushälfte bebaut. Hier ergibt sich eine gute verkehrstechnische Anbindung, wie auch eine Erschließung an das Strom, Wasser und Abwassernetz. Im Grenzbereich wurde mit Zustimmung des Nachbarn eine Garage erbaut. Der Garten ist mit viel Rasenfläche, Bäumen und Sträuchern bepflanzt. Er bietet genug Potenzial, um ihn nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen umzugestalten. Alle Erschließungsbeiträge sind abgegolten, offene Rechnungen gibt es nicht.
Objektlage

Objektlage

Die Gemeinde Göda mit ihren 32 Ortsteilen und ca. 3150 Einwohnern liegt in einer malerischen Gegend zwischen dem Oberlausitzer Bergland und der Lausitzer Heide- und Teichlandschaft. Nach Bautzen sind es nur 8 km entlang der S111 und zur sächsischen Landeshauptstadt Dresden ca. 50 km. Der Ort Göda wurde im Jahre 1006 erstmals urkundlich erwähnt und ist eines der ältesten Dörfer im Landkreis Bautzen. Unsere Gemeinde gehört zum traditionellen Siedlungsgebiet des sorbischen Volkes. Sie fördert die sorbische Sprache, Kultur und Pflege des kulturellen Brauchtums.
© 2017 - topQ1 GmbH