Über uns

Tu erst das Notwendige
– dann das Mögliche –
und plötzlich schaffst du das Unmögliche“
(Franz von Assisi)

k

Harmonie statt Schmerzen – klingt ein bischen wie Wohlfühl-Medizin, nach „alles wird gut, wenn man nur die richtige Einstellung hat“.

k
Auch wenn das alles etwas oberflächlich klingt, überzeugen doch besser als jede Werbung, alle Prospekte, Versprechen und Theorien der Welt die tatsächlichen Genesungserfolge. Das erste Erlebnis mit der Bioenergetik erfuhr ich durch meine Tochter. Sie litt an Multipler Sklerose. Parallel zur ärztlichen Behandlung wurde an ihr in regelmäßigen Abständen eine Harmonisierung ihres Körpers mit dem Compens®  angewandt, welche ihre körperliche und psychische Verfassung erheblich verbesserte und sie genesen konnte.

k
Dadurch wurde mir bewusst, wie einfach der Körper zu verstehen ist und dass ihm schon durch wenige, aber gezielten Anwendungen die notwendige Unterstützung gegeben werden kann, sich selbst zu regenerieren. Viele Krankheiten können durch die Compensbehandlung vom Körper besser verarbeitet werden. Gleichwertig betrachten sollten Sie aber hauptsächlich die vorbeugende Stabilisierung der Gesundheit.

k

Was ist Compens®-Bioenergetik?

k
Der Bioinformatiker Walter Zapf hat in langjähriger Forschungsarbeit (30 Jahre) ein System entwickelt auf dessen Grundlage der Compens® hergestellt wurde, und mit dem Compens®-Bioenergetiker erfolgreich arbeiten. Durch gezielte Einspielungen (Behandlungen) mit dem Compens® können gestörte Lebensvorgänge und Lebensgrundstoffe auf ihre naturgegebene Funktion zurückgeführt (harmonisiert) werden. Im Laufe der Jahre wird unser Körper aufgrund verschiedener Einflüsse wie Umweltbelastungen, falsche Ernährung, Elektrosmog, körperliche Überforderung, Hektik & Stress, Missbrauch von Alkohol und Nikotin usw. geschädigt („disharmonisch“), das heißt wir werden krank. Oftmals ist er jedoch nur aus dem ursprünglichen Gleichgewicht geraten und somit nicht mehr harmonisch. Mit Hilfe des Compens® kann das Gleichgewicht und die Harmonie wieder hergestellt werden. Die Anwendung des Compens® ist frei von Nebenwirkungen. Es kann jedoch bei der Ausleitung von Toxinen auf der energetischen Ebene zu den typischen Erscheinungen der primären Reaktionsbildung (Erstverschlimmerung), ähnlich wie in der Homöopathie kommen. In kürzester Zeit klingen diese typischen Erscheinungen ab und es folgt das Wohlbefinden. Bei Funktionsstörungen kann direkt über dem betroffenen Organ oder Körperteil entweder die harmonisierende Resonanzschwingung des Compens® allein oder zusätzlich mit homöopathischen oder Nosoden – Informationen appliziert werden.

k

Anwendungsbereiche:

k

  • Allergien aller Art
  • Neurodermitis und Schuppenflechte
  • Ausleitung von Giftstoffen
  • rheumatischen Erkrankungen aller Art
  • akuten Schmerzen und Entzündungen
  • Diabetes
  • Hyperaktivität
  • Hörsturz
  • Infektionskrankheiten
  • Entsäuerung
  • Krebs
  • Krampfadern
  • Multipler Sklerose
  • chronischem Müdigkeitssyndrom
  • Narbenentstörung
  • Parkinson
  • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Stoffwechselstörungen
  • Suchtentwöhnung

k

Behandlungsmethoden

Behandlung ist möglich in allen Bereichen, die Mensch, Tier und Pflanze betreffen. Sowohl aktiv wie passiv. Aktiv heißt, dass die Selbstheilungskräfte des Organismus aktiviert werden. Passiv heißt, dass man sich vor schädlichen äußeren Einflüssen, wie Elektrosmog oder Umweltverunreinigungen, schützen kann. Der Körper wird zur Selbstheilung angeleitet. Viele der Produkte sind auch mobil einsetzbar: Sie werden am Körper getragen oder man nimmt sie einfach mit, um auch unterwegs nicht auf die Aktivierung von Speisen und Getränken verzichten zu müssen.
Nur die Walter Zapf Bioinformations – Technologie™ garantiert: alle Produkte sind dauerhaft aktiviert und haben unbegrenzte Lebensdauer!
Auch natürliche Vitalstoffkombinationen bieten die optimale Basis für meine Behandlungsmethoden  und ich habe unter anderen mit LaVita, dem Vitalstoffkonzentrat, die besten Erfahrungen machen können. Auch meine Klienten sind überzeugt von diesem besonderen Produktkonzept und ich kann es Ihnen nur empfehlen. Hier geht’s zur Webseite von LaVita.

k

k

Für Erfahrungsberichte hier klicken…

Über uns

Tu erst das Notwendige
– dann das Mögliche –
und plötzlich schaffst du das Unmögliche“
(Franz von Assisi)

k

Harmonie statt Schmerzen – klingt ein bischen wie Wohlfühl-Medizin, nach „alles wird gut, wenn man nur die richtige Einstellung hat“.

k
Auch wenn das alles etwas oberflächlich klingt, überzeugen doch besser als jede Werbung, alle Prospekte, Versprechen und Theorien der Welt die tatsächlichen Genesungserfolge. Das erste Erlebnis mit der Bioenergetik erfuhr ich durch meine Tochter. Sie litt an Multipler Sklerose. Parallel zur ärztlichen Behandlung wurde an ihr in regelmäßigen Abständen eine Harmonisierung ihres Körpers mit dem Compens®  angewandt, welche ihre körperliche und psychische Verfassung erheblich verbesserte und sie genesen konnte.

k
Dadurch wurde mir bewusst, wie einfach der Körper zu verstehen ist und dass ihm schon durch wenige, aber gezielten Anwendungen die notwendige Unterstützung gegeben werden kann, sich selbst zu regenerieren. Viele Krankheiten können durch die Compensbehandlung vom Körper besser verarbeitet werden. Gleichwertig betrachten sollten Sie aber hauptsächlich die vorbeugende Stabilisierung der Gesundheit.

k

Was ist Compens®-Bioenergetik?

k
Der Bioinformatiker Walter Zapf hat in langjähriger Forschungsarbeit (30 Jahre) ein System entwickelt auf dessen Grundlage der Compens® hergestellt wurde, und mit dem Compens®-Bioenergetiker erfolgreich arbeiten. Durch gezielte Einspielungen (Behandlungen) mit dem Compens® können gestörte Lebensvorgänge und Lebensgrundstoffe auf ihre naturgegebene Funktion zurückgeführt (harmonisiert) werden. Im Laufe der Jahre wird unser Körper aufgrund verschiedener Einflüsse wie Umweltbelastungen, falsche Ernährung, Elektrosmog, körperliche Überforderung, Hektik & Stress, Missbrauch von Alkohol und Nikotin usw. geschädigt („disharmonisch“), das heißt wir werden krank. Oftmals ist er jedoch nur aus dem ursprünglichen Gleichgewicht geraten und somit nicht mehr harmonisch. Mit Hilfe des Compens® kann das Gleichgewicht und die Harmonie wieder hergestellt werden. Die Anwendung des Compens® ist frei von Nebenwirkungen. Es kann jedoch bei der Ausleitung von Toxinen auf der energetischen Ebene zu den typischen Erscheinungen der primären Reaktionsbildung (Erstverschlimmerung), ähnlich wie in der Homöopathie kommen. In kürzester Zeit klingen diese typischen Erscheinungen ab und es folgt das Wohlbefinden. Bei Funktionsstörungen kann direkt über dem betroffenen Organ oder Körperteil entweder die harmonisierende Resonanzschwingung des Compens® allein oder zusätzlich mit homöopathischen oder Nosoden – Informationen appliziert werden.

k

Anwendungsbereiche:

k

  • Allergien aller Art
  • Neurodermitis und Schuppenflechte
  • Ausleitung von Giftstoffen
  • rheumatischen Erkrankungen aller Art
  • akuten Schmerzen und Entzündungen
  • Diabetes
  • Hyperaktivität
  • Hörsturz
  • Infektionskrankheiten
  • Entsäuerung
  • Krebs
  • Krampfadern
  • Multipler Sklerose
  • chronischem Müdigkeitssyndrom
  • Narbenentstörung
  • Parkinson
  • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Stoffwechselstörungen
  • Suchtentwöhnung

k

Behandlungsmethoden

Behandlung ist möglich in allen Bereichen, die Mensch, Tier und Pflanze betreffen. Sowohl aktiv wie passiv. Aktiv heißt, dass die Selbstheilungskräfte des Organismus aktiviert werden. Passiv heißt, dass man sich vor schädlichen äußeren Einflüssen, wie Elektrosmog oder Umweltverunreinigungen, schützen kann. Der Körper wird zur Selbstheilung angeleitet. Viele der Produkte sind auch mobil einsetzbar: Sie werden am Körper getragen oder man nimmt sie einfach mit, um auch unterwegs nicht auf die Aktivierung von Speisen und Getränken verzichten zu müssen.
Nur die Walter Zapf Bioinformations – Technologie™ garantiert: alle Produkte sind dauerhaft aktiviert und haben unbegrenzte Lebensdauer!
Auch natürliche Vitalstoffkombinationen bieten die optimale Basis für meine Behandlungsmethoden  und ich habe unter anderen mit LaVita, dem Vitalstoffkonzentrat, die besten Erfahrungen machen können. Auch meine Klienten sind überzeugt von diesem besonderen Produktkonzept und ich kann es Ihnen nur empfehlen. Hier geht’s zur Webseite von LaVita.

k

k

Für Erfahrungsberichte hier klicken…

Kontakt

Anschrift:

Harmonie statt Schmerzen

Birkenweg 3

02997 Wittichenau

Anfahrt

Route planen

Öffnungszeiten

Montag:

Termine nach Vereinbarung

Dienstag:

Termine nach Vereinbarung

Mittwoch:

Termine nach Vereinbarung

Donnerstag:

Termine nach Vereinbarung

Freitag:

Termine nach Vereinbarung

Samstag:

geschlossen

Sonntag:

geschlossen